qrz574 - cecil

24.08.12, 16:28:27 von qrz
einige halbschlaumeier wie the lolly pope oder dankeolga behaupten ja dass man den vornamen cecil ausspricht wie ssessell mit scharfem s vorne und in der mitte. ich dagegen behauptete immer schon dass man ssiehsil sagt, mit scharfem s vorne und ganz weich in der mitte.

jetzt hören wir doch mal was velvet underground 1969 zu dem thema zu sagen hatten: ob das nun lou reed ist oder sein niedlicher zwilling doug yule oder sogar beide bleibt wie bei den meisten aufnahmen dieser zeit unklar. kiss the carpet!

|>> velvet underground - cecil (edit: schwester strahl)

Download MP3 (2,2 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. lolly pope sagt:
    cecilfurzer! aber hast ja recht. trotzdem hat sowas nix in der öffentlichkeit zu suchen! das klären wir in der kabine. was ist grün und stinkt nach fischmehl? eben. i put the beat in beatmungsgerät.
  2. Anonym sagt:
    sorry no yes: das müssen die öffentlichen wissen!
  3. siemers sagt:
    der steilverdreher hat ja recht: den direkten link zur auflösung habe ich entfernt: die wahrheit will gesucht werden. (und die lösung deines rätsels ist natürlich ministerpräsident!)
  4. lolly sagt:
    lou reed hätt ich nix geglaubt. aber youpoop: cecil taylor & max roach duo (und zwar genauso. mit & statt: and oder: /)da kommt ein ganz aufgeregter ansager, der auch nur amerikonisch kann. (deutsch is so geil! MC klingt wie kik-werbung in der bäckerblume!!)ceteruim censeo werederem relegatam esse. mutter bei die fische!
  5. franz sagt:
    whip es mir, jim - das ist eine alte geschichte, die auch für nicht-wutbürger und katzenhasser mehrdimensionale unterhaltung abwirft!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.